Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

05.12.2018 um 06:07 Uhr

Verkehrsunfall, Lage unklar
Einsatzbericht anzeigen

03.12.2018 um 04:32 Uhr

Brandnachschau
Einsatzbericht anzeigen

02.12.2018 um 13:58 Uhr

Ölspur
Einsatzbericht anzeigen

Die Freiwillige Feuerwehr Eisenberg (Pfalz) wurde von Markus Schmidt nominiert an der Ice Bucket Challenge teilzunehmen.

Von uns nominiert werden:
Freiwillige Feuerwehr Kerzenheim
Freiwillige Feuerwehr Rosenthal
Freiwillige Feuerwehr Ramsen

Auch wenn wir die Herausforderung angenommen haben, so möchten wir trotzdem spenden. Unsere Spende geht aber nicht an die ALS Association, sondern wir möchten die Deutsche Knochenmarkspenderdatei mit 165 Euro unterstützen die wir in unseren Reihen gesammelt haben!

 

Zur Erklärung:

"Die ALS Ice Bucket Challenge (deutsch: Eiskübelherausforderung) ist eine Spendenkampagne. Sie soll auf die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen und Spendengelder für deren Erforschung und Bekämpfung generieren. Die Herausforderung darin besteht, sich einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf zu gießen und danach drei oder mehrere Personen zu nominieren, die dann 24 Stunden Zeit haben, es einem gleichzutun und 10 US-Dollar beziehungsweise 10 Euro an die ALS Association spenden. Will man sich keinen Eimer Wasser über den Kopf gießen, soll man 100 US-Dollar, beziehungsweise 100 Euro, an die ALS Association spenden."
Entnommen aus Wikipedia

Zusätzliche Informationen