Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

05.12.2018 um 06:07 Uhr

Verkehrsunfall, Lage unklar
Einsatzbericht anzeigen

03.12.2018 um 04:32 Uhr

Brandnachschau
Einsatzbericht anzeigen

02.12.2018 um 13:58 Uhr

Ölspur
Einsatzbericht anzeigen
 

eiko_icon Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 342
Einsatzort Details

Eisenberg / Kerzenheimerstraße
Datum 18.08.2018
Alarmierungszeit 02:12 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Kerzenheim
    Eisenberg
    Rosenthal
      Ramsen
        Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug  Tanklöschfahrzeug  Einsatzleitfahrzeug

        Einsatzbericht

        Eingeklemmte Person nach Verfolgung

        Eine Verfolgungsjagd der Polizei nahm am frühen Samstag Morgen im Eisenberger Stadtgebiet ein jähes Ende. Das davonfahrende Fahrzeug streifte mit hoher Geschwindigkeit eine Verkehrsinsel, krachte in die Bepflanzung eines Kreisverkehrs und kam in diesem zum Liegen.

        Der Unfallfahrer ergriff zu Fuß die Flucht und hinterließ im Fahrzeug seinen verletzten Beifahrer, dessen Tür sich durch die Unfallkinematik so verformte, dass sie nicht mehr zu öffnen war, weswegen die Feuerwehren Eisenberg und Ramsen hinzugezogen wurden. Der Verletzte wurde durch Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten aus dem Fahrzeug "herausgeschnitten" und wirbelsäulengerecht in Kooperation mit dem Rettungsdienst geborgen. Die die Rettung behindernde Vegetation wurde kurzerhand mittels Kettensäge entfernt.

        Da von einer vermeintlichen Verletzung des flüchtigen Unfallfahrers auszugehen war, wurde das fußläufige Gebiet um die Einsatzstelle mit einer Personensuche abgesucht, hierzu wurden die Feuerwehren Freiwillige Feuerwehr Kerzenheim und Rosenthal sowie die Rettungshundestaffel hinzugezogen, jedoch ohne Erfolg.

         

        Zusätzliche Informationen